Gestaltungsprinzipien der Alterspolitik: Gutes Alter(n) gemeinsam aktiv gestalten

In der vorberatenden Kommission zu diesem spannenden Bericht bin ich Sprecherin für die Fraktion von Die Mitte/EVP. Das Geschäft wird an der Septembersession 2022 im Kantonsrat behandelt. Mein Votum und weitere Wortmeldungen dazu werden nach Abschluss des Geschäftes im Ratsinformationssystem abrufbar sein, unter der Nummer 40.22.05. https://www.ratsinfo.sg.ch/geschaefte

Weiterlesen

Interpellation zur Pflegeinitiative und Dank an die Leitung Pflege des KSSG

Zusammen mit meiner Kantonsratskollegin Jeannette Losa (Grüne) reichte ich im April 2022 einige Fragen zum Stand der Umsetzung der Pflegeinitiative im Kanton St. Gallen ein. Wortlaut und Antwort der Regierung sind unter untenstehendem Link einzusehen: https://www.ratsinfo.sg.ch/geschaefte/5428 In den vergangenen Monaten wurde auf bundes- und kantonsebene schon viel gegen den Pflegefachkräftemangel…

Weiterlesen

Vorberatende Kommissionen

Als Kantonsrätin bin ich immer wieder Mitglied von vorbereitenden Kommissionen zu Geschäften des Rates. Auf diese Weise begegne ich verschiedensten Themen aus unterschiedlichen Bereichen. Dies ist für mich interessant und lehrreich, aber auch mehr oder weniger arbeitsintensiv, je nach Grösse der Vorlage. So diskutierten wir beispielsweise das Jagdgesetz, die Psychiatrieverbunde,…

Weiterlesen

Interpellation Notfallversorgung in der Region Rorschach

Neue Spitalstrategie im Kanton St. Gallen – Schliessung der Spitäler Rorschach und Flawil. Im Laufe der Diskussionen um die Gesundheits- und Notfallzentren, die als Nachfolgelösungen der geschlossenen Spitäler vorgesehen waren, zeigte sich, dass in Rorschach eine 7×24-Stunden Notfallstation mit vier bis fünf Betten weder medizinisch noch wirtschaftlich sinnvoll ist. Die…

Weiterlesen

Interpellation zur weiblichen Genitalverstümmelung im Kanton St. Gallen

In der Schweiz leben schätzungsweise 22’400 Frauen und Mädchen, die von Genitalverstümmelung betroffen sind oder der Gefahr ausgesetzt sind, beschnitten zu werden. Die weibliche Genitalverstümmelung ist eine grobe Verletzung der körperlichen Unversehrtheit und verstösst gegen internationales und nationales Recht. Mit dieser Interpellation sollen Fragen zur Situation im Kanton St. Gallen…

Weiterlesen

Interpellation Palliative Care – Unterversorgung vermeiden

Palliative Care leitet sich ab vom lateinischen „palliare“, was bedeutet „mit einem Mantel umgeben“ und dem lateinischen Wort „cura“, also Pflege. Unter Palliative Care versteht man alle Massnahmen, die das Leiden mindern und eine möglichst gute Lebensqualität erzielen sollen, wenn eine Heilung nicht möglich ist. Palliative Care ist auch eine…

Weiterlesen

Spitalstrategie Kanton St. Gallen

17. September 2020: Der Kantonsrat unterstützt die Strategie der Regierung in der ersten Lesung in den Kernpunkten. Die Spitalstandorte Altstätten, Wattwil, Flawil und Rorschach werden aufgehoben. Über den Standort Walenstadt wird in zwei Jahren entschieden, wenn in einem Bericht aufgezeigt wird, ob und wie eine interkantonale Zusammenarbeit mit Glarus und Graubünden…

Weiterlesen