Interpellation Notfallversorgung in der Region Rorschach

Neue Spitalstrategie im Kanton St. Gallen – Schliessung der Spitäler Rorschach und Flawil.

Im Laufe der Diskussionen um die Gesundheits- und Notfallzentren, die als Nachfolgelösungen der geschlossenen Spitäler vorgesehen waren, zeigte sich, dass in Rorschach eine 7×24-Stunden Notfallstation mit vier bis fünf Betten weder medizinisch noch wirtschaftlich sinnvoll ist. Die niedergelassenen Ärzte werden die Notfallversorgung der Menschen in unserer Region zukünftig übernehmen, sofern nicht direkt ein Spital aufgesucht werden muss.

Im September 2021 wollten drei Mitte-Kantonsräte nähere Auskünfte zur damals unklaren Situation haben. Den Wortlaut der Interpellation und die Antwort der Regierung entnehmen Sie folgendem Link:

https://www.ratsinfo.sg.ch/geschaefte/5267#documents

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.